Karpfenmesse in Zwolle  06.02.2011


Heute morgen sind wir drei zur Karpfenmesse nach Holland gefahren. Wir waren gerade auf der Autobahn als wir merkten, dass wir das Navi vergessen hatten. Zurück fahren? Nöö. Grob hatten wir den Weg noch im Kopf, also los. Nach 1 1/2 Stunden fahrt kamen wir in Zwolle an und haben das Messegelände auch schnell gefunden. Vor dem Parkplatz kam uns ein Junge entgegen und streckte uns eine Karte durchs Fenster. Hm, was´n das? Frei Parken, prima! Gut gelaunt ging es also weiter. Kurz vor Einlass tummelten sich bereits extrem viele Angler vor dem Eingang. Dann gingen die Türen auf und wir stürmten die Halle. An den Ständen gab es alles, was das Karpfenanglerherz begehrt. Boilies und Tackle soweit das Auge reicht und das zu guten Messepreisen. Also sind wir erstmal gemütlich durch die Halle geschlendert und haben uns einen Überblick verschafft. Dann entdeckte Andreas einen Stand mit Rollen, ihm gefielen sofort die Shimano Super Baitrunner XTR 10.000RA. Wir handelten einen guten Preis aus und die Rollen wanderten in die Tasche. Außerdem ergatterten wir eine Abhakmatte für uns und eine für Patrick und für alle einen großen Vorrat Stick Mix, zwei Eimer Tigernüsse und neues PVA. Patrick holte sich auch noch 2 neue Karpfensäcke. Die Messe hat sich also gelohnt und ist für nächstes Jahr zu empfehlen. Wir gehen bestimmt wieder hin.