Karpfenrute selbstgebaut


Da ich jetzt die Bindestation fertig habe und der Achim mir einige Tips gegeben hat traue ich mich jetzt an meine erste Rute. Daher habe ich mir einen Bausatz für eine Karpfenrute mit 12' und 2,75 lb ausgeguckt, den ich mir zum Geburtstag habe schenken lassen. Ich habe schon einige Probewicklungen gemacht um mir die Bindungsfarben zu überlegen.

 

Die Rute ist mitlerweile fertig und ich finde sie kann sich sehen lassen.

erstmal ein Paar daten zu dem Bausatz:

Es ist der Carp Bausatz von CMW nur mit Duplongriff, Fuji hardloy Beringung mit 40er Leitring und einem Fuji Rollenhalter in Gunsmoke.

Zum Aufbau:

Die Ringe sind alle in blau unterwickelt und in schwarz mit silber Einlage gewickelt, vor dem Griff habe ich erst eine Zierwicklung in blau-silber und dann ein komplett unterwickeltes Beschriftungsfeld in schwarz, weil ich nicht direkt auf dem gräulichen Blank mit Kreuzwicklung schreiben wollte, abschliessend kommt noch ein blauer Abschluss. Die Beschrifftung hat Sarah von Hand aufgebracht. Die Endkappe habe ich gravieren lassen.

Das Wickeln auf der Bindestation hat sehr gut geklappt und der Bau der Rute hat echt Spass gemacht. Wenn man das Wickeln einmal raus hat geht es gut von der Hand und geht auch recht zügig. Nur zum lackieren sollte man eine Trockenvorrichtung haben damit man die Rute nicht 4 Stunden von hand drehen muss.

Auf jeden Fall bin ich mit dem Ergebniss sehr zufrieden und es war bestimmt nicht meine letzte Rute.

Jetzt noch ein paar Bilder von der Rute:


  




Gruss

    Andreas


Besucherzaehler